4 Tipps wie ihr Baunebenkosten sparen könnt

Das könnte Dich auch interessieren …

5 Antworten

  1. Mia sagt:

    Bekannte hatte die Baunebenkosten auch schätzen müssen. Da Bäume gefällt werden mussten, standen auch die Kosten für die Baumrodung im Raum. Alles in allem lagen sie mit der Schätzung aber ganz gut.

  2. Rene sagt:

    Mit was für einem Anbieter habt ihr gebaut?

  1. 7. August 2018

    […] wär’s noch mit ein paar Tipps, wie man Baunebenkosten sparen […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Jetzt Fan von Klaus werden: